125 Jahre VDE - Fachvorträge bei der Jubiläumsfeier

Höhepunkt des anlässlich zum 125-jährigen Jubiläum des VDE Regio Aachen e.V. organisierten Bühnenprogramm, war eine gemeinsame Reise, durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Themengebiete Energietechnik, Informationstechnik und Medizintechnik.

Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, hat die Vortragsreihe mit dem Thema Energietechnik eröffnet. Es wurde die Entwicklung des Weltenergieverbrauchs der letzten 125 Jahre vorgestellt und die Herausforderungen aufgezeigt, vor denen erneuerbare Energien das Energiesystem stellen „in einer dekarbonisierten Welt ergibt sich ein Paradigmenwechsel: zukünftig muss die Nachfrage dem Angebot folgen“.

In dem darauffolgenden Vortrag zur Informationstechnik hat Andreas Schneider, Geschäftsführer NetAachen GmbH, die Entwicklungen der vergangen 125 Jahre im Telekommunikation-Bereich zusammengefasst und über den aktuellen Stand des Glasfaserausbau in Deutschland berichtet. Abschließend ist Herr Schneider auf Trends eingegangen, die auf Basis von 5G ermöglicht werden.

Der Vortrag zum Fachgebiet der Medizintechnik wurde von Florian Orthen, NPI Operations Project Manager bei Abiomed Europe GmbH vorgestellt. Die Zukunftstrends und Herausforderungen in der Medizintechnik sind vielfältig! Herr Orthen berichtete ausgehend vom Jahr 1901, in dem der Nobelpreis für die Entdeckung der Röntgenstrahlung vergeben wurde, über unterschiedliche Entwicklungen und Trends.

Im Anschluss zu den Vorträgen hat Thomas Schulz, Centerleiter Energie und Wasser bei regio iT und stellvertretender Vorsitzender des VDE Regio Aachen, die Referenten zu einer anregenden Podiumsdiskussion für einen aktiven Austausch mit dem Publikum eingeladen. Entgegen der  am Abend aufgestellten These, dass sich die Mehrheit des Publikums mit dem Themengebiet Energietechnik beschäftigt, stellte sich durch eine Publikumsumfrage von Herrn Schulz heraus, dass der Anteil der Informationstechnik in den vergangenen Jahren stark zugewachsen ist. Zwischen beiden Themengebiete gab es ein sehr knappes Kopf- an Kopfrennen bei den Handzeichen im Publikum.

In der Podiumsdiskussion ist gleichermaßen über die „Verfügbarkeit von Flexibilitäten im zukünftigen Stromsystem“, „den größten Herausforderungen der Informationstechnik, in den nächsten (1)25 Jahren“ sowie „die Digitalisierung und Vernetzung in der Medizintechnik“ diskutiert worden. Herr Hellmanns und Herr Schulz resümierten über einen sehr erfolgreichen Abend und eröffneten das Abendprogramm mit „Flying Dinner“, Cocktailbar und DJ.

  • 196 XEV FK 125JahreVDE 230817.jpg
  • 136 XEV FK 125JahreVDE 230817.jpg
  • 019 XEV FK 125JahreVDE 230817.jpg
  • 148 XEV FK 125JahreVDE 230817.jpg
  • 160 XEV FK 125JahreVDE 230817.jpg

  • Erstellt am .
  • Geändert am .

Adresse

VDE Regio Aachen e. V.

Neuenhofstraße 194
52078 Aachen

Tel. +49 241 450 90 151


info@vde-aachen.de

© 2022 VDE Aachen. Design phasezwei

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.