• Unser Unternehmenspartner im Blitzschutzbau: Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH
  • Softwareentwickung für intelligente Netzüberwachung: gridhound GmbH
  • Mit Heimvorteil zu nachhaltiger Versorgungssicherheit in der Region: enwor GmbH
  • Architects of Technology: Ka-Ro electronics GmbH
  • Zukunftssichere Telekommunikationstechnik für den Wirtschaftsraum Aachen: NetAachen GmbH
  • Unser Unternehmenspartner im Blitzschutzbau: Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH
  • Softwareentwickung für intelligente Netzüberwachung: gridhound GmbH
  • Mit Heimvorteil zu nachhaltiger Versorgungssicherheit in der Region: enwor GmbH
  • Architects of Technology: Ka-Ro electronics GmbH
  • Zukunftssichere Telekommunikationstechnik für den Wirtschaftsraum Aachen: NetAachen GmbH
  • Unser Unternehmenspartner im Blitzschutzbau: Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH

    Der VDE Regio Aachen wäre nicht komplett ohne seine Unternehmenspartner. Daher möchten wir Ihnen im Zuge einer Unternhemnesportrait-Reihe Raum geben sich vorzustellen und Einblicke in ihre Erfahrung mit dem VDE zu geben. Heute im Fokus: Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH

    Die Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH wurde 1957 von Adam Herbert (1919-1998) gegründet und von seinem Schwiegersohn Heinz-Josef Krämer zusammen mit Herbert Katzfey an den Standorten Aachen und Trier zu einem Spezialisten für Blitzschutz- und Erdungsanlagen weiterentwickelt.

    Blitzschutzbau Rhein-Main ist seit vielen Jahren engagierter Ausbildungsbetrieb für kaufmännische und technische Berufe. Viele der heutigen Mitarbeiter haben in den Niederlassungen Ihre Ausbildung abgeschlossen.

    Eine Vielzahl von öffentlichen, historischen und industriellen Bauten in der Region ist mit einer Blitzschutzanlage von Blitzschutzbau Rhein-Main geschützt. Dazu zählen unter anderem der Aachener Dom, das Aachener Rathaus, das Super C, das RWTH Hauptgebäude sowie etliche Bauten im Bereich des Campus der RWTH und der FH Aachen. Auch Industrie- und Gewerbekunden schützen Ihre Produktionsstätten mit Anlagen der Firma Blitzschutzbau Rhein-Main.

    Herr Krämer hat als langjähriges Mitglied im VDE Ausschuss Blitzschutz und Blitzforschung (VDE ABB) und weiteren Arbeitskreisen einen wichtigen Beitrag im Austausch zwischen Praxis und Handwerk und der Forschung in den Fachgebieten Blitzschutz und Überspannungsschutz geleistet.

    "Die Zusammenarbeit mit dem VDE bietet einen guten Austausch mit anderen Unternehmen zu aktuellen Informationen und Kenntnis zu zukünftigen Entwicklungen im elektrotechnischen Bereich", so das Unternhemen selbst.

     

    Read more

  • Softwareentwickung für intelligente Netzüberwachung: gridhound GmbH

    Der VDE Regio Aachen wäre nicht komplett ohne seine Unternehmenspartner. Daher möchten wir Ihnen im Zuge einer Unternhemnesportrait-Reihe Raum geben sich vorzustellen und Einblicke in ihre Erfahrung mit dem VDE zu geben. Heute im Fokus: gridhound GmbH

    Das Spin-Off der RWTH-Aachen und des E.ON Energy Research Centers hat sich über die Jahre erfolgreich als führendes KI Start-up im Bereich der Netzzustandsschätzung für Verteilnetze positioniert. Der Einsatz von KI liefert der Energiewirtschaft dringend benötigte Daten – insbesondere für den Betrieb und die Planung. Die Software GRAICE (Grid Artificial Intelligence Computing Engine) ermöglicht vollständige Netztransparenz bei minimalen Kosten. Das Unternehmen ist somit durch seine gebündelte Kompetenz in Künstliche Intelligenz, Software und Verteilnetzen ein erklärter Treiber der Energiewende.

    „Als Start-Up und VDE-Mitglied schätzen wir die Verbindung und den Austausch von Wissenschaft, Innovation und Erfahrung im Verband. Wir freuen uns, in der Zusammenarbeit gemeinsame Ziele zu verfolgen und auf den VDE, der durch seine Normen und Standards Wegbereiter ein Wegbereiter der e-dialen Energieversorgung ist, zurückgreifen zu können.“, so Artur Löwen, Gründer und CEO von Gridhound.

    Read more

  • Mit Heimvorteil zu nachhaltiger Versorgungssicherheit in der Region: enwor GmbH

    Der VDE Regio Aachen wäre nicht komplett ohne seine Unternehmenspartner. Daher möchten wir Ihnen im Zuge einer Unternehmensportrait-Reihe Raum geben sich vorzustellen und Einblicke in ihre Erfahrung mit dem VDE zu geben. Heute im Fokus: ENWOR – Energie und Wasser vor Ort 

    Als 100% kommunales Unternehmen versorgt die enwor-energie & wasser vor Ort GmbH die Bevölkerung in der StädteRegion Aachen mit Trinkwasser, Strom und Erdgas. Dabei haben der Klimaschutz und der Ausbau von regenerativen Energien für das Unternehmen einen hohen Stellenwert, weshalb auch zahlreiche Energiedienstleistungen angeboten werden. Dazu zählen beispielsweise Angebote im Bereich Photovoltaik, Heizungscontracting, Elektromobilität oder der Ausbau von Glasfaserinfrastrukturen. Insgesamt arbeiten mehr als 300 enwor Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, vor Ort bei den Menschen der Region zu sein und ihnen zuverlässigen Service und eine aktive Sicherheit in der Versorgung zu geben.

    Mit ihrem Einsatz in grüne Alternativen und regenerative Energie hat der VDE in ENWOR einen korporativen Partner, der sich nicht nur für Umwelt- und Klimaschutz einsetzt, sondern einen wichtigen regionalen Beitrag dazu leistet. Als Ausbilder sorgt ENWOR dafür, dass die StädteRegion Aachen auch in Zukunft von qualifizierten Elektronikern und Anlagenmechanikern vorangetrieben wird.

    Der VDE wiederum, als größte Technologie-Organisationen Europas, gibt enwor mit seinem Vorschriftenwerk den notwendigen Rahmen für ein sicheres Arbeiten im Strombereich mit höchsten Sicherheitsstandards zur Gewährleistung des Verbraucher- und Arbeitsschutzes. „Auch die angebotenen Weiterbildungsmaßnahmen des VDE zur Erlangung und zum Erhalt von notwendigen Qualifikationen der enwor Mitarbeiter, sind unverzichtbar“, so Stephan Hunze, Bereichsleiter Netzbetrieb enwor.

    Read more

  • Architects of Technology: Ka-Ro electronics GmbH

    Der VDE Regio Aachen wäre nicht komplett ohne seine Unternehmenspartner. Daher möchten wir Ihnen im Zuge einer Unternhemnesportrait-Reihe Raum geben sich vorzustellen und Einblicke in ihre Erfahrung mit dem VDE zu geben. Heute im Fokus: Ka-Ro electronics GmbH 

    Die Unternehmensgeschichte der Ka-Ro electronics GmbH in Aachen geht zurück bis ins Jahr 1987. Die Gründung als EMS Dienstleister bildete das Fundament für ein Unternehmen, das heute für Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit im Fachgebiet der Elektronik steht.

    Die Entwicklung von Computermodulen mit kundenspezifischen Basisboards, die die funktionellen Anforderungen von embedded Computerlösungen erfüllen, steht dabei ebenso im Fokus wie rapid Prototyping und Serienfertigungen.

    Das Netz aus internationalen Distributoren sichert das frühzeitige Erkennen von Marktbewegungen. Dadurch kann das Unternehmen entsprechend reagieren und die Märkte mitbestimmen. Über 1000 Kunden weltweit verlassen sich auf Ka-Ros Kompetenzen in der Fertigung, der Elektronikentwicklung sowie deren Computer on Modules mit modernsten, leistungsfähigen Multi-Core-Applikationsprozessoren.

    Weitere Infos über das Unternehmen und dessen digitalen Auftritt findet sich auf der Webseite: https://www.karo-electronics.com/de/

    Ka-Ro electronics ist als Elektronikspezialist ein erfahrener und engagierter Partner des VDE Regio Aachen.

    Read more

  • Zukunftssichere Telekommunikationstechnik für den Wirtschaftsraum Aachen: NetAachen GmbH

    Der VDE Regio Aachen wäre nicht komplett ohne seine Unternehmenspartner. Daher möchten wir Ihnen im Zuge einer Unternhemnesportrait-Reihe Raum geben sich vorzustellen und Einblicke in ihre Erfahrung mit dem VDE zu geben. Heute im Fokus: NetAachen GmbH

    Die 1998 gegründete NetAachen GmbH ist mit ihren mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein wichtiger und innovativer Arbeitgeber für Kommunikation und IT in der Region. Mit stetig wachsender Infrastruktur, leistungsstarker Glasfasertechnologie und fachlicher Kompetenz treibt NetAachen die Digitalisierung in der Region auch jenseits der Ballungszentren voran. Ihr Angebot an professioneller IT- und Rechenzentrumsleistung ist eine wichtige, technologische Stütze für regionale Unternehmen.

    NetAachen ist nicht nur bedeutender Teil der Region, sondern auch ein wichtiger Unternehmenspartner des VDE. Gemeinsam unterstützen wir den Wirtschaftsraum Aachen in seiner digitalen Entwicklung und bringen Zukunftsthemen nach vorne.

    „Mit stetig wachsender Infrastruktur treiben wir als NetAachen die Digitalisierung in der Region voran. Wir sorgen dafür, dass der Wirtschaftsstandort Aachen für junge Menschen attraktiv bleibt, auch in Zusammenarbeit mit dem VDE. Durch den starken Verbund aus Unternehmenspartnern, Jungmitgliedern und Studenten entstehen neue Impulse für die Zukunftsfähigkeit der Elektro- und Informationstechnik – getreu unserem Slogan: „Uns verbindet mehr!“, so Dipl.-Ing. Andreas Schneider, der Geschäftsführer von NetAachen.

    Read more

Adresse

VDE Regio Aachen e. V.

Neuenhofstraße 194
52078 Aachen

Tel. +49 241 450 90 151


info@vde-aachen.de

© 2022 VDE Aachen. Design phasezwei

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.